Love is the Hate of Tomorrow
  Startseite
    Bis zum Schweben...
  Über...
  Archiv
  The Fabulous Life of...
  Weihnachtszeit?!
  Menschenskinder/Sinn des Lebens
  Muttertag
  Worüber Jungs reden...
  Loved&Admired/Hated&Forbidden
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Schattentanz
   GlitterRomance
   AnaArmband
   [sehn][sucht]
   Look inside,..
   Kalorien, BMI usw

http://myblog.de/sunshine.on.earth

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warum leben wir? Woher kommen wir? Was passiert, wenn wir sterben?

Der Sinn des Lebens...

Verschiedene Meinungen von verschiedenen Leuten - Straßenbefragung

-Vermehrung
Statement meinerseits: Aha, und so geht das ewig weiter? Das ist das beschissenste, das ich je gehört habe... "Sinn des Lebens ist die Vermehrung" pha...

-Familie
Statement meinerseits: Und was, wenn es keine Familien gäbe? Welcher Sinn des Lebens dann?

-Beruf
Statement meinerseits: Blödsinn... Arbeit ist der Sinn des Lebens? *lach* Und was, wenn es kein Geld gäbe? Was, wenn wir wie die Urzeitmenschen leben würden und gar keine "Arbeit" existieren würde?

-Spaß
Statement meinerseits: Kann ich mir noch am ehesten vorstellen eigentlich...

-Freunde
Statement meinerseits: Und was ist, wenn bestimmte Menschen gar keine Freunde haben? Sind die dann umsonst geboren, oder was?

-Freizeit
Statement meinerseits: Kein Kommentar auf Blödsinn


Diese Straßenbefragung ist NICHT erfunden. Wir haben das als Hausaufgabe gehabt, wir sollten mid. 10 Menschen zum Sínn des Lebns befragen (meine Wenigkeit hat sich Zeit genommen, für so ein wichtiges Thema und 28 Leute befragt) und genau diese 6 Dinge sind immer und immer wieder gekommen. Und dann ärgere ich mich immer und frag mich, wieso diese Leute eigentlich auf so eine Frage nach dem Sinn des Lebens eine Antwort geben können. Woher sollen die das bitte sehr wissen? Schon seltsam, diese Menschen.

Jetzt die Frage: Was ist meine Antwort auf die Frage nach dem Sinn d. Lebens?

Mein Statement: Natürlich kann ich das nicht wissen, aber ich denke entweder, das gar kein wirklich SInn da ist, aber am ehesten glaube ich noch, dass der Sinn des Lebens ursprünglich die Freude/der Spaß war. Jetzt ncht mehr. Jetzt gibt es Drogen, Umweltkatastrophen, Ozonlochbeschädigungen, Weltraumsonden, Bush, Krieg, Schule (ich denke tatsächlich nicht, dass derjenige, der diese Welt erschaffen hat (ich glaube NICHT an gott!!!!!) nicht vorgehabt hatte, dass es einmal eine "Schule" gibt), Geld (das größte Problem überhaupt, was unsere ganze Welt zunichte macht), Atom, Hitler, Mussolini&Co, Kommerz usw. Die Liste ist unendlich lange.
Noch einmal: Der Sinn d. Lebens exisitiert nicht mehr. Wir sind nur noch ein Spielzeug der Götter, die mit uns machen, as sie wollen. Ich bin mir irgendwie sicher, dass irgendwo da draussen jemand sitzt und mich steuert. Mir gerade eben sagt, was ich schreiben soll.

Naja, bildet euch eure eigene Meinung und schreibt mir!

+++Kuss+++



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung