Love is the Hate of Tomorrow
  Startseite
    Bis zum Schweben...
  Über...
  Archiv
  The Fabulous Life of...
  Weihnachtszeit?!
  Menschenskinder/Sinn des Lebens
  Muttertag
  Worüber Jungs reden...
  Loved&Admired/Hated&Forbidden
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Schattentanz
   GlitterRomance
   AnaArmband
   [sehn][sucht]
   Look inside,..
   Kalorien, BMI usw

http://myblog.de/sunshine.on.earth

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
4th

Gegessen? Will ich gar nicht wissen. Unmengen an Kalorien befinden sich in meinem Körper... Schrecklich und doch kein Albtraum.

Heute hab ich mich wieder mit meiner Mom zusammengesetzt. Der Grund: Ich will ein neues Zimmer. Ihr glaubt gar nicht wie lang wir da schon drüber reden. Seit Weihnachten. Ich möchte ein Zimmer im NYC-Stil. Wir haben konkrete Pläne, wissen jetzt endlich genau, wie wir es machen werden. Nur einen passenden Boden müssen wir noch finden. Und noch ein Problem stellt sichmir in den Weg: Ich muss mein "altes" Zimmer erst einmal aufräumen, was ich vermutlich JETZT machen werde. Hauptursache für das Chaos: Meine Wäsche. Aer das wird schon wieder. Die letzte Hürde ist dann folgendes: Den Freun meiner Mutter, P, dem Kritiker und Realist, obwohl ich eigentlich auch Realist bin, meinen Zimmervorschlag zu unterbreiten und ihn zu fragen, ob er mir ohl zwei Stufen in mein Zimmer macht. Das wär so genial. Das Zimmer ist 34m² groß, nur zum vorstelleb. Habe also wirklich genug Platz, meine Ideen in die Tat umzusetzten.Das Zimmer wird in einem orange, rot, gelb gestrichen. Ein bisschen, als ginge die Sonne gerade unter - oder auf. Je nach dem. Da muss ich noch drüber nachdenken. Auf einer Mauer, die eben durch die Stufen etwas höher liegt, als der "Wohnbereich" (mein Bett wird auch höher gesetzt), kommt dann die New Yorker Skyline bei Nacht, die auf einen Stoff gedruckt ist und eine ganze Seite, die wie ein Erker gebaut worden ist, des Zimmers bespannt. Wahnsinn. Ich sags euch. Dann, wir haben alles bis ins Detail geplant, werden große Poster in Rahmen oder wiederrum Stoffplakate, die Filmstars wie M. Monroe oder Johnny Depp zeigen, aufgehängt.
Die Stufen werden von unten beleuchtet, als ginge man auf irgendeinem Blvd. in NY.
DAS wird/wäre so ein ******* geiles Zimmer!!! Ich werde sterben - oder nein, lieber nicht.


Irgendwie hab ich das Gefühl, dass heute noch etwas ganz beschissenes passiert.
Ich liebe euch, Ashley
14.5.06 10:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung